Jazz im Blauen Land
Friemann - Ambrosini - Vicens Trio

Friemann - Ambrosini - Vicens Trio

“Nordic psalms”

Anna Maria Friman – voice / hardanger fiddle
Marco Ambrosini – nyckelharpa / jews harp
Catalina Vicens – organetto / percussion

Schloßmuseum Murnau, Schloßhof, 82418 Murnau
Der Raum bietet 99 Besuchern Platz
Freie Platzwahl - Einlass 19 Uhr
19.06.20 , 20.00 Uhr , Eintritt: 26.- / erm. 16.- (incl.VVG)


Die Konzerte des Kulturverein Murnau e.V. geben in diesem Jahr eine Eindruck der breiten Palette an improvisatorischer Musik. So erwartet das Publikum beim Konzert des Trios Friemann - Ambrosini - Vicens eine spannende Mischung zwischen Musik des Mittelalters, zeitgenössischer Musik und Improvisation. In verschiedensten Besetzungen begegneten sich die drei schon öfter, um dann im Jahr 2018 sich zu einem Trio zusammenzuschließen, daß die Freude an Musik unterschiedlichster Herkunft und Zeit vereint.

Die Künstler können jeweils auf beeindruckende internationale Karrieren zurückblicken, sind sie doch seit Jahren bei den großen internationalen Festivals für Alte und Improvisatorische Musik zu Gast und haben auf zahlreichen Einspielungen ihre Kunst dokumentiert. Anna Maria Friman war schon in Murnau zu hören. Beim Festival grenzenlos im Jahr 2016 war sie Partnerin des englischen Tenors John Potter. Ebenso Marco Ambrosini, der zweimal das Murnauer Publikum begeisterte, bei den Festivals grenzenlos im Jahr 2018 und 2019. Mit Catalina Vicens bringen die beiden eine der der renommiertesten Tragorgelspielerinnen mit nach Murnau. Seine Sie gespannt auf diese so faszinierende Musikmischung aus liturgischer Musik, wie z.B. von Hildegard von Bingen, Volksmusik aus Norwegen und Island und zeitgenössischer Musik.


nach oben ...